Wir können nur abwarten…

Freitag, 26 Juni, 2015
 
Nach einem Tag voller Spannung, haben wir die Situation wahr genommen. Heute morgen sind drei Schimpansen aus Ihren Gehäuse entkommen und kurz nachdem wurde unser Sicherheitsprotokoll aktiviert.
 
Zu dem Zeitpunkt, dass wichtigste für uns war unsere Kunden in Sicherheit zu bringen. In dem Sinne wollen wir alle unsere Mitarbeiter herzlich bedanken.
 
Die drei Mitarbeiter befinden sich zum Glück  gut und ausser Gefahr. Eins von denen musste nach Las Palmas evakuiert werden. Seine Familie und Mitarbeiter sind mit Ihm um Ihm zu unterstützten und warten auf seine Besserung.
 
Anderseits, die Operation von Cheeta wurde vollbracht und morgen bekommen wir den Besuch von Internationalen Tierärzten um ihre Gesundheit zu beurteilen und sie Wahrscheinlich wieder zu operieren.
 
Wir beenden einen sehr traurigen Tag für uns aber wir warden weiter kämpfen.  Wir werden Sie auf den Laufenden halten.
 
Wir bedanken uns für die Ünterstützung von allen Leute. Für uns war Heute ein sehr harter Tag, Felipa und King, die 30 Jahre unter uns waren sind nicht mehr unter uns. Jetzt müssen wir um das Leben von Cheeta Kämpfen.
 
Wir hoffen eine schnelle Erholung unseres Mitarbeiters  und hoffen Ihm bald wieder zu Umarmen.