Wir erweitern unsere Giraffenfamilie mit der Geburt von zwei Jungen!

Dienstag, 7 Februar, 2017

Die Giraffenfamilie des Oasis Park Fuerteventura, die Grösste in Europa, wächst mit der Geburt von zwei neuen Jungen einer Spezie, die sich aktuell mit hohem Risiko im Aussterben befindet. Die Erweiterung der Anzahl durch die zwei neuen Eyemplare sind ein ganzer Erfolg für uns in der Reproduktion.

Diese Kälbchen befinden sich im perfekten Zustand und machen positive Fortschritte. Das erste Kalb ist ein Männchen dessen Mama, Saka, ein 15 Jahre altes Weibchen ist welches 2004 zu unserer Familie kam. Es ist nun schon ihre vierte Geburt.

Die Zweite, ein Weibchen, das von der biologischen Mama, Yaiza geboren 2009, zurückgestoßen wurde. Dieses Benehmen ist sehr normal bei den erstmals Müttern. Auch wenn das Kalb im ersten Moment zurückgestoßen wurde, wurde es von der Supermama Saka adoptiert und wird per Flasche ernähert.

Die kleinen Giraffen wurden nach einer herkömlichen Schwangerschaft von 457 Tagen geboren und wogen zwischen 50 und 80 Kilos. Die Geburten waren natürlich und haben um die 45 Minuten gedauert, an der unsere Tierärzte und Pfleger teilgenommen haben. Das erste Junge war nach 30 Minuten auf den Beinen und somit eine der Schnellsten unserer 17 Köpfigen Giraffenfamilie.

Die bekannte Giraffe (Giraffa camelopardalis), das grösste Säugetier auf Erden, befindet sich stark im Aussterben. Die Gesamtanzahl hat sich weltweit in den letzten 30 Jahren laut Roter Liste der internationalen Union für Konservation der Natur (IUCN), auf 40% reduziert, welche vor Kurzem als Verwundbar (VU) katalogisiert wurde. Diese Kategorie bedeutet, dass sie sich in sehr hoher Gefahr des Aussterbens in der Natur befinden.

Mit den Worten von Soraya Cabrera, unserer Direktorin der Konservation, "haben sich die Giraffen drastisch in der Anzahl disminuiert, wodurch man von einem leisen Aussterben spricht. Aus diesem Grund sind die beiden Geburten ein grosser Erfolg und eine tolle Nachricht für uns".

Wir möchten, dass du als Besucher mitmachst und bei einem so speziellen Moment dabei bist, deshalb laden wir Alle dazu ein, über die sozialen Netzwerke Namen für die zwei frisch geborenen zu finden. Verpasse die Möglichkeit nicht mit ausszusuchen wie die Kleinen heissen sollen... 

Wir sehen uns im Oasis Park Fuerteventura.