Sag Ja zur Reduzierung

Montag, 20 April, 2015
Jeden Tag konsumieren wir Erfrischungsgetraenke jeder Art und schmeissen dann die Plastikringe die die Dosen zusammenhalten und den Transport und Verkauf vereinfachen in den Muell.Aber... Wissen wir wo sie landen?Um die 80% der Kontaminierungen im Meer und auf dem Meeresgrung ist Plastik und ein grosserTeil davon sind die Plastikringe die die Erfrischungsgetraenke zusammen halten. Aber nicht nur diese Ringe gelangen ins Meer und provozieren den Tod unserer Brueder "den Tieren". Jeder Ruckstand kann ihren Weg kreuzen.Plastiktueten, Seile,Glas...
 
Einmal im Meer gelandet reist die Stroemung die Rueckstaende mit sich und verteilt sie ind er ganzen Welt.Ausserdem koennen sie 100 Meter tief sinken wo es den Tieren nicht moeglich ist zu entkommen.Mitten im Meer entsteht eine toedliche Waffe die den sicheren Tod saemtlicher Meerestiere herbeiruft. Von Fischen und Schildkroeten bis zu Voegeln die sich der Wasser naehren um ihr Fressen zu suchen.Es gibt viele verschieden Formen wie dieses ¨Moerder-Plastik¨ den Tod bringt: Strangulieren, Ertrinken oder die Moeglichkeit durch fressen des Plastiks den Darmtrakt zu verstopfen sodass das die Nahrung nicht verdaut werden kann.
 
Es gibt immer mehr mit diesem Problem.Sogar ganze Staedte haben sich entschlossen ein Loeung fuer dieses Problem zu finden.Veroeffentlichungen und Kampanien fuer den Schutz der Umwelt. 
 
Aber koennen wir schon von zu Hause helfen?