Lerne das Schutz Programm der afrikanischen Elefanten des Oasis Park Fuerteventura kennen

Dienstag, 25 August, 2015
 
Seit diesem Sommer ist in der afrikanischen Savanne eine Iniciative geboren welches sich mit der Spezie beschäftigt die sich in Gefahr befindet, mit dem grössten Tier auf Erden, dem afrikanischen Elefanten.
 
In nur 10 Jahren ist die Anzahl der Elefanten auf 62% gesunken. Wenn diese Tendez nicht sinkt könnten sie im Ende des nächsten Jahrzehnt aussterben. Die Welt verliert immer mehr Elefanten als reproduziert werden können, was ein wahres Risiko für die Zukunft dieses majestetischen Tieres darstellt.
 
Diese Daten sind alamierend, da um die 100 afrikanischen Elefanten pro Tag auf der Suche nach den Stoßzähnen, Fleisch und Körperteilen erschossen werden, um diese illegal zu verkaufen. Man schätzt die Anzahl der afrikanischen Spezie auf 400.000 und die asiatische auf 40.000 und ihr Überleben hängt zum grössten Teil von der drastischen Reduzierung der Nachfrage der Stoßzähne ab.
 
Die Elefanten sind inteligente ,sensible, soziale und einfühlsame Tiere,ausserdem erhakten sie ihr Ökosystem von dem ihre Existenz abhängt und Spezien von Tieren und Pflanzen. Oasis Park Fuerteventura will die Aufmerksamkeit wecken damit der Nutzen des Verständnisses gegenüber dem Planeten wie einen grossen Ökosystems in dem alles in Beziehung ist und es liegt in unserer Hand die biologische Vielfalt zu schützen, presentiert durch den grossen Dickhäuter.
 
 
Die mehr als 1500 Personen welche täglich den Oasis Park Fuerteventura besuchen, können das spektakuläre Frühstück welches die Pfleger vorbereiten geniessen welches für die Elefantengruppe mit ihrem Lieblingsessen und einer frischen Dusche die sie geben.Auch können sie eine interessante Information von den Biologen miterleben wo du ihre Charakteristik und die Situation dieser tollen Spezie erklärt bekommst von der wir vieles lernen können.
 
Der illegale Tierhandel oder ihrer Teile ist ein lukratives Geschäft mit schlimmen Konsequenzen. Zwischen 2010 und 2014 der Preis für Stoßzähne in China dem Hauptmarkt hat sich verdreifacht. Der Wert von nur einem Horn liegt bei rund 14.000€ und kann bis zu 90.000 und 180.000 ansteigen. So können die Hörner von grossen männlichen Elefanten 100kg wiegen.
 
Der Oasis Park Fuerteventura unterstützt die EEP (programa für Artenschutz) von Elefanten innerhalb Afrikas der Schutz-Projekte, deshalb befinden sich in unseren Installationen eine Familie mit 3 Mitgliedern wo im Moment die gesamte Aufmerksamkeit dem Reproduktor dem Männchen gehört, dem kleinen Noah, der mittlerweile die ersten Simptome des Alfamännchens der Gruppe zeigt. Wir hoffen dass es schon bald Realität wird und wir bei diesem Schutzprogramm einen familiären Zusatz der afrikanischen Elefanten im Oasis Park Fuerteventura.
 
Lässt du es dir bei deinem nächsten Besuch entgehen?