Es war eine tolle Taufe!

Samstag, 1 August, 2015
 
Niara und Sharik die Babygiraffen aus dem Zoo in Fuerteventura, haben ihre Taufe mit einer überraschenden Party für das gesamte Publikum gefeiert. 
 
Die Zeremonie traf sich mit dem Besuch der kleinen Abenteuerer des Sommercamps im Zoo in dem gross und klein zusammen kam zu Ehren der zwei Giraffenbabys welche letzten Monat geboren wurden.Die Kinder die den Park besuchten konnten wir mit einer grossen Überraschunsparty in der afrikanischen Savanne mit ein paar leckeren Sachen die sie bei der Laktosediät unterstützen.
 
Eine riesige achtstöckige Torte direkt am Eingang war der Leckerschmaus der Besucher,  auch der afrikanische Ritmus mit Trommeln der Gruppe *Al son de Todos* und eine Choreografie der kleine Tänzer von Datana durften nicht fehlen. 
 
 Aber die Goldkrone war der grosse Umzug geleitet von den Tierpflegern und der riesigen Torte gemacht von den Besuchern.  Der lange Weg mit 300 Metern, die Tänze und Luftballons waren klein gegen den bunten Regen des Farbenpulvers Holi. Ohne Zweifen war es ein wirkliches Spektakel in den Mitarbeiter und Besucher zusammen mit Freude das Wunder der Natur und ihrem Schutz feierten.  
 
Auch konnte man die ersten Details des Wachstums beobachten.  Es zeigten sich die Kleinen mit ihren Müttern. Und da entdeckten Niara und Sharik die Überraschung die die Kinder mit ihrern Erziehern vorbereitet hatten. Eine grosse Torte aus Eis und Früchten in die Installation gebracht mit einem hübsch geschmückten Auto begleitet durch alle Besucher für den grossen Moment.  
 
Einen Monat alt haben die Kleinen sich in ungezogene verwandelt und benutzen ihre langen Zunge als Spielzeug.  Sie armen ihrer Mama nach die mit ihr die Äste holt um sie ihnen zum Maul zu geben.  
 
In ihrem ersten Monat sind Niara y Sharik 2 Gewachsen und haben 100kg zugenommen,  ihr Wachstum ist sehr vorteilhaftverlaufen dank der guten Mutterpflege und der Arbeit der Oasis Park Fuerteventura teilen die Tierärzte mit.