Der Oasis Park Fuerteventura bringt die grösste Giraffenherde Spaniens mit 15 Exemplaren zusammen

Freitag, 31 Juli, 2015
Der Zoo von Fuerteventura zählt mit der grössten Gruppe von Giraffen in Spanien welche 15 Stück beträgt nachdem heute eine neue geboren wurde welche noch keinen Namen hat.
 
Die Vorbereitungen liefen um die 2 Babygiraffen zu Taufen welche im letzten Moante geboren wurden, als wir die freudige Nachricht bekamen das ein weiteres auf dem Wege ist. 
 
Die Mutter von dem Kleinen ist Bakary die erwachsene Giraffe die im Oasis Park 2010 geboren wurde, gab im Laufe des Morgens und mitten in der afrikanischen Savanne das Leben.  In diesen fall ist es schwierig das geschlecht zu wissen. Die Geburt verlief gut sowie für die Mutter als auch für das Geborene, beide befinden sich in gutem Zustand.  
 
 
Dies ist die fünfzehnte Giraffe die im Oasis Park Fuerteventura lebt und damit habenn wir die grösste zur Zeit existierende Gruppe an Gifraffen in Spanien. Somit können die Besucher in der afrikanischen Savanne ein Gelände mit Multi-Spezien geniessen und das nicht nur mit Giraffen sondern auch unter anderem mit den Cuvier-Garzellen, Orix Garzellen und die Nilpferde.  
 
An diesem Samstag wird eine riesen Party stattfinden die den gesamten Tag dauern und für das gesamte Publikum Aktivitäten anbieten wird. Es wird eine Taufe von zwei neugeborenen des letzten Monats in der Installation der Sabana stattfinden, die heute geborene Giraffe muss noch einen Monat warten um getauft zu werden.  
 
Die Schwangerschaftsperiode der Giraffen dauert 457 Tage und normalerweise wird eine Giraffe pro Geburt geboren. Die Geburten werden ohne menschliche Hilfe vollzogen. Die Geburt dauert um die 45min nachdem die Fruchtblase platzt.  Die erwartete Lebenszeit beträgt 25-40 Jahre.